Kinesiologie nach Klinghardt II

Beschreibung

In diesem Kurs werden fortgeschrittene Techniken für die Lösung von tiefer liegenden Stressblockaden vorgestellt, die ihren Ursprung in ungünstigen Energieflüssen haben. Wir suchen über den kinesiologischen Muskeltest die energetischen Faktoren, die in verschiedenen Lebensabschnitten zu Stresszuständen geführt und das Energiesystem geschwächt haben. Wenn die Folgen des früheren Stresses bis in die Gegenwart andauern, geben wir energetische Impulse, die die Selbstheilungskräfte anregen. Dadurch können unangenehme Empfindungen integriert werden. Dies können z. B. energetische Auswirkungen von Trennungssituationen, beruflichem Misserfolg, Geldsorgen, niederem Selbstwertgefühl usw. sein.
Erlernt wird der Einsatz der Farbbrillen-Methode (FBM) und Augenbewegungs-Methode (ABM) auf der Regulations-, Switching-, energetischen Störfeld- und Einstiegsebene, sowie deren Einsatz bei der Entkopplung. Die Arbeit mit Glaubenssätzen, übernommenen Empfindungen und energetischen Auswirkungen von familiären Bezügen vervollständigen den Kurs.
Außerdem werden kinesiologische Test- und Entkopplungstechniken zum Auffinden und zur Wiederherstellung der energetischen Verträglichkeit bestimmter Substanzen gezeigt und geübt. Der Kurs bietet viele Übungsmöglichkeiten, so dass die Abläufe sicher werden.


Umfang: 18 Stunden

Kosten

EUR 425.-

Kursinhalt

• Umgang mit den energetischen Aspekten von Situationen, die stark empfundenen Stress auslösen
• Kinesiologische Arbeit mit länger zurückliegenden, in der Erinnerung aber sehr lebendigen Themen
• vertiefende Arbeit mit den energetischen Auswirkungen von Glaubenssätzen
• Lösungen zur Erhöhung der energetischen Verträglichkeit bestimmter Substanzen
• Kinesiologische Zugänge zu körperlichen Aspekten energetischer Ungleichgewichte

Zielgruppe

Ärzte, Zahnärzte oder Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Psychologen, Lebens- und Sozialberater, Energetiker, sowie Personen in Ausbildung zu diesen Berufen und Interessierte

Voraussetzung

ART I, MFT I und KnK I